2008 – 2013

Anderes Lokal wechseln

Dieses Restaurant «Rot Blau» ist ein Fümoar-Lokal. Für Euch habe ich die Artikel im Internet gefunden.

«Fümoar-Lokale sind nicht öffentlich zugänglich!»

Es ist eine Frage der Fairness und des Anstands, dass Nichtmitglieder (und Personen, die es auch nicht werden wollen) sich nicht in Fümoar-Lokale begeben und sich dort auch nicht bedienen lassen!

Wer (noch) nicht Fümoar-Gästemitglied ist, ist selbstverständlich in Fümoar-Lokalen willkommen, wenn er/sie sich sofort und unaufgefordert beim Personal meldet, den Mitgliedschaftsantrag in der Gästemitglieder-liste ausfüllt und den Mitgliederbeitrag bezahlt.

Verbotsschild Fuemoar

Alle deaFCBasel-Fan rauchen nicht!

Deswegen müssen wir ein anderes Restaurant wechseln.

29. Juli 2012/tiko


Wirtpaar Enzo & Elena weg vom Blacki

Wirtpaar Enzo & Elena hat beim FC Black Stars gekündigt. Sie werden nur bis am 17. Juli offen lassen.

Sie werden neues Lokal suchen.

Am 13. Juli wird letzter Tag für uns beim Restaurant Blacki.

Das Spiel gegen Servette FC wird am Freitag um 19:45 Uhr angepfiffen, nicht geplant am Samstag, 14. Juli.

8. Juli 2012/tiko


Fotos und Videoclip «Trottinett-Plausch»

Die Fotos und Videoclip findet Ihr beim Archiv.

Viel Spass zum Schauen!

20. November 2011/tiko


Dank an Wirteehepaar

Am letzter Spieltag am 12. Dezember 2010 verlor FC Basel auswärts gegen GC Zürich mit 2:1. Anschliessend überreichten der Vorstand und die deaFCBasel-Mitglieder das „Dankeschön“-Geschenk an das Wirteehepaar Elena & Enzo.


9. Januar 2011/tiko


Bericht mit Fotos: Töggeli-Turnier

Das Töggeli-Turnier wurde von Thommas Zimmermann mit grosses Bravour organisiert. Das war für unser Fanclub ein grosser Erfolg. Zugleich hat Thommas das Bericht geschrieben und wir danken auch dafür.

Toeggeliturnier Bericht 2010

27. Juni 2010/tiko


deaFCBasel wieder belebt!

An der GV haben die Anhänger Toni Koller als Fanclub-Leiter, Nicolas Mauli als Kassier und Donato Schneebeli als Sekretär gewählt.

Toni zeigt die Anwesenden die neue Homepage

Der neue Fanclub-Leiter hat die Ansprache für Claudia und Susi (leider krankhalber abwesend) für ihre grosszügige Einsätze abgehaltet. Die Beiden haben im Monat Februar und März das Restaurant extra für uns geöffnet. Dort dürften wir Teleclub, wenn FC Basel auswärts spielte, anschauen und mitfiebern. „Danke schön“ überreichte Toni den Fruchtkorb an Claudia und Susi.



GV_08_2 GV_08_3


GV für deaFCBasel

Die GV für deaFCBasel fand am 6. Mai 2008 im Restaurant «Black Stars» statt. Die Anwesende stimmten einstimmig, dass dieser Fanclub wieder belebt wird. Weitere folgt noch!

6. Mai 2008/tiko


Das erste Treffen

Das erste Treffen im Jahr 2008 war am 3. Februar 2008 im Restaurant «Black Stars». Die Wirtin hat extra für uns die Sendung Teleclub zur Verfügung gestellt.

Leider verlor FC Basel in Bern gegen BSC Young Boys mit 0:2 Toren.

3. Februar 2008/tiko